Herbstprogramm

Oktober  bis Dezember  2018

 

Treffpunkt:  (wenn nicht anders angegeben)  ist der ALDI-Parkplatz in Tittling, Dreiburgen­straße. Auch Nichtmitglieder und Urlauber sind uns herzlich willkommen, sie beteiligen sich aber auf eigene Verantwortung.

 

Unsere  Nordic-Walking-Gruppe trifft sich jeweils am  Mittwoch um  09.00 Uhr am ALDI-Parkplatz in Tittling. Mindestteilnehmerzahl pro Gruppe 6 Personen. Die letzte Nordic-Walking-Tour im Jahr 2018 ist am Mittwoch, den 28. November..

 

Sa. 29.09.2018   DICHTERLESUNG DES AUTORENKREISES PASSAUER DREIFLÜSSESCHREIBER IM TITTLINGER GRAFENSCHLÖSSL

Nachdem wir schon seit einigen Jahren Veranstaltungen des Autorenkreises in Passau und Obernzell als „Veranstaltungs-Empfehlung“ in unserem Programm hatten, haben wir die Dreiflüsseschreiber jetzt einmal zu uns eingeladen und sie kommen gerne. Der Rathaussaal im Tittlinger Grafenschlößl bietet dazu den passenden Rahmen.

Ab 19.30 Uhr  lesen die Dreiflüsseschreiber „Lustiges, Nachdenkliches und mehr“ aus ihren eigenen Werken. Die musikalische Umrahmung übernimmt das Duo „Woidfolk“  (Walter Peschl und Franz Sicklinger). Durch das Programm führt Paul R. Uhl, der auch Mitglied bei den Tittlinger Wanderfreunden ist.         Eintritt frei! 

 

Mi. 03.10.2018  INDIAN SUMMER IM LALLINGER WINKEL

09.00r Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Lalling, Parkplatz Feng Shui Park.

Eine Wanderung auf der Sonnenseite des Bayer. Waldes. Vorbei an dem denkmalgeschützten Dorfensemble der besterhaltenen bzw. wunderbar restaurierten Bauernhäuser des Bayrischen Waldes (Gerholding, Datting, Zueding), herrliche Ausblicke ins Donautal bis in die Alpen (wenn das Wetter mitspielt). Durch den herbstlich gefärbten Hochwald bis zur Eremitenklause Guntherstein kommen wir über den Streuobsterlebnisgarten Panholling zurück zum Obstanbaudorf Lalling.

Eine mittelschwere Rundwanderung über 16,5 km mit einer Gehzeit von ca. 4 ½ Stunden. Rucksackverpflegung und genügend Getränke mitnehmen, da unterwegs keine Einkehrmöglichkeit besteht. Schlusseinkehr in Lalling.

Führung: Josef Kolarsch, Fürstenstein, Tel. 08504/8445 oder Mail: josef.kolarsch@gmx.de  

 

Di. 09.10.2018   BESUCH BEI DER PASSAUER NEUEN PRESSE

18.15 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Passau (Sperrwies).

Wir besichtigen das Medienzentrum, das Atrium (Veranstaltungsraum für „Menschen in Europa“), sehen einen Informationsfilm über Daten, Zahlen und Fakten der Verlagsgruppe im Media-Saal, bestaunen die Druckplatten-Herstellung, die riesige Druckmaschine und erleben so die Entstehung einer Tagesausgabe aus nächster Nähe. Anschließend treffen wir uns noch zu einer kleinen Einkehr in Passau. Anmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Anmeldung bei Werner Weinberger, Tel. 08504/8377 oder Mail: h.weinberger@online.de

 

11. – 14.10.2018    WANDER- UND KULTURFAHRT IN DIE WACHAU

07.00 Uhr Abfahrt mit Omnibus am ehem. Bahnhof in Tittling, Bahnhofstrasse

Ab 06.30 Uhr Gepäckverladung möglich.

Bad Schallaburg, Spitz, Dürrnstein, Vogelbergsteig, Kamptal, Rosenburg. Unterkunft in Spitz.

Bei Interesse bitte das Programm anfordern. Anmeldung bei Alois Rossa, Tel. 08544/8554

Leitung:  Alois Rossa und Reinhard Lüftl

 

Di. 16.10.2018   WANDERFÜHRER-TREFFEN

Alle Wanderführer/innen werden dazu noch gesondert eingeladen.

 

So. 21.10.2018   TAGESWANDERUNG AUF DEM NORDWALDKAMM IM HOCHFICHT

10.00 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften  über Waldkirchen nach Holzschlag/Hochficht zum „Gasthaus zum Überleben“. Anfahrt über Klaffer zum Skistadion Hochficht, dann links ab auf Schotterstraße bis zum Gasthaus.  11.30 Uhr Wanderstart in Holzschlag, über Zollhaus auf dem Grenzkamm zum Hochficht und zurück. Mittelschwere Wanderung  mit einer Gehzeit von ca. 3 1/2 Stunden, bzw. 11 km  mit moderaten Steigungen (HU 400 m). Abstieg über eine Forststraße. Rucksack­verpflegung. Schlusseinkehr  in Holzschlag.

Führung: Wolfgang Rochmes, Kumreut, Tel. 08551/3478003 oder Mail: rochmesbayern@t-online.de

 

Do. 25.10.2018   RUNDWANDERUNG AUF DEM KAPELLENWEG BEI BÖHMZWIESEL

11.00 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Böhmtzwiesel, Parkplatz GH Eckerl.

Sehr abwechslungs- und panoramareicher Weg mit einigen Auf- und Abstiegen. Wanderstart am Gasthof Eckerl geht’s nach einer Taldurchquerung nach Ennsmannsreut und z.T. auf wenig befahrener Teerstraßen und Feldwegen weiter nach Rehberg. Nach weiteren Auf- und Abstiegen erreichen wir Stierberg und über Kanau führt der Weg zurück zum Ausgangspunkt. Diese mittelschwere Tour mit einer Länge von 11 km und einer Gehzeit von 3 ½ Stunden erfordert etwas Kondition.  Schlusseinkehr in Böhmzwiesel.

Führung: Herbert Grundmüller, Hutthurm,   Tel. 08505/2959  Handy 0160/7983805 oder Mail: schupo1@t-online.de

 

Sa. 03.11.2018   RUNDWANDERUNG UM FALKENBACH     

11.00 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Falkenbach (Wanderparkplatz oberhalb Gasthaus Danibauer). 11.30 Uhr Wanderstart in Falkenbach über den Baaderstein nach Geyers­berg, Kapelle Maria Traum, Kleinwiesen, Kumreut, Köppenreuth und zurück nach Falkenbach. Eine mittelschwere Tour über 11 km mit einer Gehzeit von 3 ½ bis 4 Stunden, vielen Aussichtspunkten und drei Anstiegen mit insgesamt 500 m HU, also etwas Kondition erforderlich. Schlusseinkehr in Falkenbach.          

Führung: Wolfgang Rochmes, Kumreut,  Tel. 08551/3478003 oder Mail: rochmesbayern@t-online.de

 

Sa. 10.11.2018  HERBSTLICHE TOUR DURCH DIE BUCHBERGER LEITE

11.00 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Freyung (Wanderparkplatz in der Zuppingerstraße, nahe der Kläranlage). 10.40 Uhr Wanderstart in Freyung. Entlang dem Saußbach bis zum Zusammenfluss von Reschwasser und Sausbach. Weiter an der Wolfsteiner Ohe zum Karbidwerk und zum Zielort Ringelai. PKW-Nachholung wird organisiert. Mittelschwere Tour (nur flussabwärts) mit ca. 9 km und einer Gehzeit von 3 Stunden, aber teils schwieriger  Weg in der Schlucht. Griffiges Schuhwerk und Wanderstöcke werden sehr empfohlen.   Schlusseinkehr in Ringelai.

Führung: Werner Weinberger, Tittling, Tel. 08504/8377 oder Mail: h.weinberger@online.de

 

Do. 15.11.2018  LEICHTE WANDERUNG – AUF DEM SCHWAMMERLWEG ÜBER DEN HÖHENBERG

13.00 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften  zum Wanderparkplatz am Dreiburgensee (oberhalb GH Tauer). 13.15 Uhr Wanderstart auf dem Weg Nr. 14 über den Höhenberg nach Stützersdorf. Von dort weiter zum Edbachl und Unteröd. Am Dreiburgensee entlang zum Ausgangspunkt zurück.

Einkehr voraussichtl. in Rothau. Gesamt 7 km bei einer Gehzeit von ca. 2 ½ Stunden.

Führung: Werner Weinberger, Tittling, Tel. 08504/8377 oder Mail: h.weinberger@online.de

 

So.  18.11.2018   WANDERUNG IM SAGWASSERTAL

10.00 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften zum Parkplatz Sagwasser. Wir wandern zum Tummelplatz und Großalmeyerschloss. Nach einer Pause geht es weiter in Richtung Lusen, wo wir nach links ins Sagwassertal einbiegen und zum Ausgangspunkt zurückwandern. Eine mittelschwere Wanderung mit einer Gehzeit von ca. 4 ½ Stunden. Rucksackverpflegung mitnehmen.

Schlusseinkehr.

Führung: Sepp Thaler, Altreut, Tel. 08504/3938

 

Do.  22.11.2018  DONNERSTAGSWANDERUNG ZUR WIENINGER HÖHE

13.00 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Weferting.

13.15 Uhr Wanderstart am Wefertinger Kirchplatz nach Ganharting, Wieninger Höhe, Weidenhof, Minsing, Edt und zurück nach Weferting. Leichte, gemütliche Donnerstagstour mit ca. 8 km Länge, bzw. etwa 2 ½ Stunden Gehzeit. Schlusseinkehr voraussichtl. in Neukirchen v.W.

Führung: Alois Rossa, Wiesing,  Tel. 08544/8554 oder Mail: aloisrossa@web.de

 

Fr. 30.11.2018   VEREINSABEND IM GASTHOF HABEREDER, TITTLING

Zu dieser Veranstaltung werden alle Mitglieder nochmals gesondert eingeladen.

 

Do. 06.12.2018  LEICHTE DÖRFERRUNDE (AUCH AM OSTERBACH) ZWISCHEN HUTTHURM UND RÖHRNBACH

12.00 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Hochgstaudert (Nähe ES-Plastik). Wir überschreiten bei Köpplmühle den Osterbach. Aufsteigend nach Pötzerreuth und Höbersberg führt eine Nebenstrecke nach Ulrichsreut. Der Rückweg erfolgt über die berühmte Neuhausmühle (besonders gutes Roggenbrot) und Eschberg. Eine leichte Tour über 7 km und einer Gehzeit von etwa zwei Stunden mit immer wieder schönen Ausblicken von den Höhen und einer schönen Flusslandschaft. Für jedermann geeignet. Schlusseinkehr in Kühn.

Führung: Herbert Grundmüller, Hutthurm, Tel. 08505/2858, Handy 0160/7983805 oder Mail:

schupo1@t-online.de 

 

So. 09.12.2018   BESUCH AUF DEM ALPAKA-HOF SCHREIBER IN SICKING BEI SCHAUFLING EIN PAAR SCHÖNE STUNDEN OHNE STRESS IN DER „STADEN ZEIT“

12.00 Uhr Abfahrt mit Omnibus am ehem. Bahnhof in Tittling, Bahnhofstrasse.

13.00 Uhr Wanderstart in Schaufling auf wenig befahrenen Nebenstraßen und befestigten Wegen nach Sicking.

14.30 Uhr Empfang auf dem Alpakahof, Kaffee und Kuchen im Veranstaltungs-Stadl des Schreiber-Hofes. Anschließend Hof-Führung und Fütterung im Alpaka-Gehege.

17.00 Uhr Gelegenheit zu einer abschließenden Brotzeit im Stadl und Besuch des Hofladens (Wollstube) mit verschiedensten Alpaka-Woll-Produkten. Ca. 18.00 Uhr Rückfahrt nach Tittling.

Preis = 22 € p.P. für Bus, Führung und Kaffee/Kuchen.

Anmeldung bei Werner Weinberger, Tittling, Tel. 08504/8377 oder Mail: h.weinberger@online.de

Witterungsbedingte Änderung des Programmablaufs möglich!

 

So. 16.12.2018   TITTLINGER RUNDE     

13.oo Uhr Abmarsch vom ALDI-Parkplatz auf festen Wegen und wenig befahrenen Nebenstrecken um Tittling. Abschließender Rundumblick vom Blümersberg. Leichte Wanderung mit 6 km Länge und einer Gehzeit von 2 – 2 ½ Stunden. Schlusseinkehr in Tittling.

Führung: Werner Weinberger, Tittling, Tel. 08504/8377 Mail. h.weinberger@online.de

 

Fr. 28.12.2018   JAHRESSCHLUSS-VERANSTALTUNG MIT WANDERUNG UND EINKEHR

17.00 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Hundsruck. Parken beim Gasthaus Klessinger. 17.30 Uhr Wanderung im Raum Saldenburg. Ab ca. 19.00 Uh gemütliche Einkehr mit Ehrung der „fleißigsten Mitglieder 2018“.

Anmeldung wegen Platzreservierung erforderlich bei Alois Rossa, Aicha v.W.  Tel. 08544/8554 oder Mail: aloisrossa@web.de

 

Bm = Blöchl Manfred, Fa = Falah Aloisia, Ea = Ebner Agnes, Gh = Gründl Hans,  If = Ilg Fritz, Kj = Kolarsch Josef, Lr = Lüftl Reinhard,  Nml = Nickl MarieLuise, Ra = Rossa Alois, Rw = Rochmes Wolfgang, Sh = Schwarz Heidi, schupo = Grundmüller Herbert,  Tj = Thaler Josef, Wm = Weigl Maria, Ww = Weinberger Werner

Haftungsbeschränkung

Als Teilnehmer/in bei Veranstaltungen des Vereins muss sich jeder der Tatsache bewusst sein, dass alle Betätigungen wie Reisen, Wandern, Radeln etc. mit Risiken verbunden sind, die sich nicht vollständig ausschließen lassen. Der/die Teilnehmer/in erkennt daher an, dass die Wander- und Naturfreunde Dreiburgenland e.V.  und der verantwortliche ehrenamtliche Wanderführer, soweit gesetzlich zulässig, von jeder Haftung sowohl vom Grund als auch der Höhe nach freigestellt werden, die über den Rahmen der Mitgliedschaft im Verein sowie über die bestehende Vereins-Haftpflichtversicherung hinausgeht.

Dies gilt nicht für die Verursachung von Unfällen durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. 

W a n d e r – O r d n u n g

Bei allen Fahrten/Veranstaltungen, bei denen eine Anmeldung erforderlich ist, gilt der Grundsatz: Mitglieder haben Vorrang vor Nichtmitgliedern. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen des Vereins erfolgt auf eigene Verantwortung. Der Wanderführer ist nur für den Ablauf der Veranstaltung zu­ständig. Für Aus­rüstung, Kondition sowie Einhaltung der Straßenverkehrsordnung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.

Wer zu einer Wanderung nicht zum offiziellen Treffpunkt kommen will (in der Regel ALDI-Parkplatz) sondern sich wo anders mit der Gruppe treffen möchte,  m u s s   dies mit dem/der  Wanderführer/in  tel. absprechen.

Die Teilnehmer sind angehalten, den Anordnungen der Wanderführer/innen Folge zu leisten und ihnen die Führung nicht durch VORAUSEILEN  oder  ZURÜCKBLEIBEN zu erschweren. Wer sich von der Gruppe entfernt, tut dies in jedem Fall auf eigene Verantwortung und  m u s s   sich beim Wanderführer abmelden.

Das Tragen von geeignetem Schuhwerk (Wanderschuhen) ist selbstverständlich erforderlich. Das Mit­nehmen von Wanderstöcken wird empfohlen. Bei Radtouren des Vereins ist das Tragen von Schutz­helmen zwingend geboten. Auf die Teilnahme an Touren, die die  eigenen Kräfte und Fähigkeiten (Kondition, Trittsicherheit und Schwindel­freiheit) übersteigen, sollte verzichtet werden.

Wander- und Naturfreunde Dreiburgenland e.V.  Sitz Tittling   www.wanderfreundetittling.de

 

1. Vorsitzender

Rossa Alois, Aicha v. W.

08544/8554   

aloisrossa@web.de

2. Vorsitzender

Grundmüller Herbert, Hutthurm

08505/2858

schupo1@t-online.de

3. Vorsitzender und Kassier

Preis Walter, Tittling

08504/5698

walter.preis@gmx.de

Schriftführer

Weinberger Werner, Tittling

08504/8377

h.weinberger@online.de

Beisitzer

Kolarsch Josef, Fürstenstein

08504/8445

josef.kolarsch@gmx.de

Beisitzer

Lüftl Reinhard, Neukirchen v.W.

08504/1555

r..lueftl@gmx.de

Beisitzer

Böhm Josef, Schönberg

08554/2079   

boehm-josef@t-online.de

Der Jahresbeitrag beträgt ab dem Jahr 2017 13,-- € pro Erwachsenem Einzelmitglied, Familienbeitrag ist 20,-- €, Jugendliche Einzelmitglieder bis 18 Jahr zahlen 5,-- € und Kinder bis 14 zahlen keinen Beitrag.

  

B e i t r i t t s e r k l ä r u n g

Ich erkläre hiermit meinen Beitritt zu den Wander- u. Naturfreunden Dreiburgenland e.V. Sitz Tittling.

Vor- und Zuname .....................................................................Geb.-Datum............................

Anschrift:     Strasse.....................................................PLZ................Ort..................................

Ich bin erreichbar unter Tel. Nr. .....................................................................E-Mail:.............……………...........................……………………………

Außerdem sollen aufgenommen werden:

Ehefrau/Lebenspartnerin .............................................................................................................................Geb.Datum....................................

                                                               Vor- und Zuname

Kind....................................................................................................................Geb.Datum.....................................

                                                               Vor- und Zuname

Kind....................................................................................................................Geb.Datum.....................................

                                                               Vor- und Zuname

Gleichzeitig ermächtige ich den Verein zur Einziehung des Beitrages von meinem Bankkonto

IBAN........................................................................................................BIC............................................................

                                                              

......................................................................                                 .................................................................................

                                                Datum                                                                                                Unterschrift      

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte einsenden oder vorbeibringen bei Alois Rossa, Wiesing 6, 94529 Aicha v.W.  oder bei einem anderen Vorstandsmitglied.


Einladung zum Herbstausflug nach Spitz

Herbstprogramm 2018 - Pdf

Herbstprogramm 2018 - Word