Corona-Ersatzprogramm

                                                                        November    2 0 2 0

(Wegen der jederzeit möglichen Änderungen der Corona-

Bestimmungen können wir nur kurzfristig planen)

 

 

Treffpunkt (wenn nicht anders angegeben) ist der ALDI-Parkplatz in Tittling, Dreiburgenstraße. Fahrgemeinschaften müssen nach den geltenden Corona-Bestimmungen eigenverantwortlich abgeklärt werden.

Auch Nichtmitglieder und Gäste sind uns herzlich willkommen, sie beteiligen sich aber auf eigene Verantwortung.

 

Die Nordic-Walking-Gruppe trifft sich jeden Mittwoch um 08.00 Uhr auf dem ALKI-Parkplatz in Tittling. Wer sich daran noch beteiligen möchte, bitte bei Uschi  Ehrenthaler (Tel. 08504/4893) anrufen !                   

 

Di.  03.11.2020           FÜHRUNG AM PASSAUER DOMBERG MIT BRIGITTE KELLER

zum Thema:  7000 Jahre Siedlungsgeschichte von Passau. Eindeutige Funde belegen, dass bereits vor 300.000 Jahren bis zum Ende der letzten Eiszeit Menschengruppen durch unsere Heimat zogen und jagten. Die erste sesshafte Besiedelung ist in der Jungsteinzeit, also etwa 5000 v.Chr. nach­weisbar. Von damals bis heute hat sich im Passauer Land vieles getan. Und darüber wird uns Frau Keller einiges erzählen, auch an Beispielen am Passauer Domberg und drum herum. Eine spannende und interessante Führung erwartet uns.

13.15 Uhr   Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften von Tittling nach Passau.

14.00 Uhr  Treffpunkt am Domcafe (Greindl), Beginn der Führung am Domberg.

Anschließend Einkehr.  Kosten   6 € p.P.     Anmeldung erforderlich !   Maske nicht vergessen.

Auskunft und Anmeldung bei Werner Weinberger, Tittling, Tel. 08504/8377 oder Mai:

h.weinberger@online.de

 

Sa. 07.11.2020           WANDERUNG IN PASSAU von Ingling nach Achleiten entlang der österreichisch-deutschen Grenze.

09.30 Uhr  Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften von Tittling nach Passau.

10.00 Uhr Treffpunkt auf dem Wanderparkplatz beim Kraftwerk Ingling. Wir gehen über das Kraftwerk auf die österr. Seite. Dort geht es dann etwas steil bergauf. Vorbei an der früheren Volksschule Achleiten. Wir sehen linker Hand das Restaurant Waldschloss und genießen die herrliche Sicht auf Passau. Weiter geht es entlang der Grenze und vorbei am Firmengelände von Schwarzmüller und kommen nach Haibach. Von hier gehen wir am Inn entlang durch die Innstadt, vorbei am Innstadtfriedhof zurück nach Ingling. Abgesehen vom anfänglichen Anstieg ist es eine leichte Wanderung über ca. 5 Stunden für 14 km. Schlusseinkehr.

Anmeldung erforderlich.   Maske nicht vergessen und Abstand halten!

Führung: Nickl MarieLuise, Seestetten, Tel. 08548/912844 oder Mail: hugo.nickl@web.de

 

Di. 10.11.2020            BETRIEBSBESICHTIGUNG BEI GÜNTER SCHNEIDER IN ENGLBURG

13.40 Uhr Abfahrt in Tittling mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Englburg.

14,00 Uhr Treffpunkt an der Rinderstallung (Ausfahrt Englburg an der Staatsstraße 2127 von Tittling nach Fürstenstein. Hier führt uns Herr Schneider durch die landwirtschaftliche Betriebs­stätte  der „Charolais-Rinderhalten“.  Hier leben die Tiere in artgerechter  extensiver Weide­haltung und im Winter in einem Laufstall. Durch Weideschlachtung werden den Tieren der unsägliche Stress durch Transport und Massentötung im Schlachthof erspart. Die fachgerechte Zerlegung, Portionierung und Reifung wird von einer regionalen Landmetzgerei übernommen. Der Verkauf erfolgt durch Selbstvermarkung. Anschließend Schlusseinkehr in Fürstenstein.

Maske nicht vergessen und Abstand halten !   Anmeldung erforderlich

bei Werner Weinberger, Tittling, Tel. 08504/8377 oder Mail: h.weinberger@online.de

 

Do. 19.11.2020           WANDERUNG ZUM GEISTLICHEN STEIN

12.30 Uhr Abfahrt in Tittling mit PKW’s nach Kapfham zwischen Grafenau und Hohenau.

13.00 Uhr Wanderstart in Kapfham, über Wiesen und Feldwege zur ehemaligen Grenze zwischen  dem Passauer Fürstbistum und dem Herzogtum Bayern, zum 731 m hohen Geistlichen Stein. Bei schönem Wetter kann man von hier den Dreisessel, Plöckenstein und den Haidl sehen. Unter uns liegt der „Schmalzdobl“ mit der Ortschaft Ringelai. Beim Rückweg zum Ausgangspunkt liegen die Bayerwaldberge Lusen, Rachel und Arber vor uns.  Eine leichte Wanderung mit einer Gehzeit von

2 bis 2 ½ Stunden für ca. 6 km. Schlusseinkehr.  Maske nicht vergessen und Abstand halten.

Führung: Thaler Sepp, Altreut , Tel. 08504/3938

 

Fr.  20.11.2020            INFOTREFF/VEREINSABEND  mit einem Bildvortrag über die  

Europäische Raumfahrt  (speziell das Ariane-Programm) von Dr. Oskar Haidn, seit einigen Jahren

Bürger der Marktgemeinde Tittling und von Beruf Wissenschaftler für Raketen-Antriebe.

Das Thema Raumfahrt hat zwar wenig mit „wandern“ zu tun, ist aber sicher für viele Wanderfreunde sehr interessant.

19.00 Uhr im Gasthof Habereder, Tittling, Marktplatz

 

Do. 26.11.2020      WANDERUNG FÜRSTENSTEIN-NUSSBAUMMÜHLE-NAMMERING-FÜRSTENSTEIN mit Gedenkstein für die vor 75 Jahren (April 1945) hier getöteten 794 KZ-Häftlinge.

12.30 Uhr Treffpunkt in Fürstenstein (Parkplatz an der Dreifachturnhalle). Wir wandern über Unterpolling bis zur Nußbaummühle und dann zurück zum KZ-Denkmal. Nach den Informationen über das Denkmal wandern wir weiter über Nammering bis Buchleiten zu einem Fürstensteiner Künstler (Besichtigung von Kunstgegenständen). Anschließend geht’s zurück nach Fürstenstein. Einkehr im Gasthof Kerber. Die Wanderung geht über ca. 3 Stunden (10 km bei 250 m HU) teils auf wenig befahrenen Teerstraßen und Waldwegen.  Masken nicht vergessen und Abstand halten!

Führung: Gründl Johann, Fürstenstein, Tel. 08504/8182 oder Mail: ha.gruendl@t-online.de

Anmeldung erwünscht!

 

Bm = Blöchl Manfred, Bj = Böhm Josef,  Ea = Ebner Agnes, Gh = Gründl Hans,  Kj = Kolarsch Josef, Lr = Lüftl Reinhard, Nw = Neduk Willi, Nml = Nickl MarieLuise, Ra = Rossa Alois, Rw = Rochmes Wolfgang, 

Tj = Thaler Josef,  Ww = Weinberger Werner 

 

Wander- und Naturfreunde Dreiburgenland e.V.  Sitz Tittling  www.wanderfreundetittling.de

 

1. Vorsitzender

Rossa Alois, Aicha v. W.

08544/8554

aloisrossa@web.de

2. Vorsitzende

Nickl MarieLuise, Seestetten

08548/912844               

hugo.nickl@web.de   

3. Vorsitzender

und Kassier

Preis Walter, Tittling

08504/5698

walter.preis@gmx.de

Schriftführer

Weinberger Werner, Tittling

08504/8377

h.weinberger@online.de

Beisitzer             

Lüftl Reinhard, Neukirchen v.W.

08504/1555

r.lueftl@gmx.de 

Beisitzer

Neduk Willi, Fürstenstein

08504/2752

willi-neduk@t-online.de

 

 

 

Der Jahresbeitrag beträgt  13,-- € pro Erwachsenem Einzelmitglied, Familienbeitrag ist 20,-- €, Jugendliche Einzelmitglieder bis 18 Jahr zahlen 5,-- € und Kinder bis 14 zahlen keinen Beitrag.

Haftungsbeschränkung

Als Teilnehmer/in bei Veranstaltungen des Vereins muss sich jeder der Tatsache bewusst sein, dass alle Betätigungen wie Reisen, Wandern, Radeln etc. mit Risiken verbunden sind, die sich nicht vollständig ausschließen lassen. Der/die Teilnehmer/in erkennt daher an, dass die Wander- und Naturfreunde Dreiburgenland e.V.  und der verantwortliche ehrenamtliche Wanderführer, soweit gesetzlich zulässig, von jeder Haftung sowohl vom Grund als auch der Höhe nach freigestellt werden, die über den Rahmen der Mitgliedschaft im Verein sowie über die bestehende Vereins-Haftpflichtversicherung hinausgeht.

Dies gilt nicht für die Verursachung von Unfällen durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. 

W a n d e r – O r d n u n g

Bei allen Fahrten/Veranstaltungen, bei denen eine Anmeldung erforderlich ist, gilt der Grundsatz: Mitglieder haben Vorrang vor Nichtmitgliedern. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen des Vereins erfolgt auf eigene Verantwortung. Der Wanderführer ist nur für den Ablauf der Veranstaltung zu­ständig. Für Aus­rüstung, Kondition sowie Einhaltung der Straßenverkehrsordnung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.

Wer zu einer Wanderung nicht zum offiziellen Treffpunkt kommen will (in der Regel ALDI-Parkplatz) sondern sich wo anders mit der Gruppe treffen möchte,  m u s s   dies mit dem/der  Wanderführer/in  tel. absprechen. Nach Möglichkeit werden im Programm   immer auch der Wander­startort und die Start-Zeit angegeben.

Die Teilnehmer sind angehalten, den Anordnungen der Wanderführer/innen Folge zu leisten und ihnen die Führung nicht durch VORAUSEILEN  oder  ZURÜCKBLEIBEN zu erschweren. Wer sich von der Gruppe entfernt, tut dies in jedem Fall auf eigene Verantwortung und  m u s s   sich beim Wanderführer abmelden.

Das Tragen von geeignetem Schuhwerk und Wanderkleidung wird vorausgesetzt. Das Mit­nehmen von Wanderstöcken wird empfohlen. Bei Radtouren des Vereins ist das Tragen von Schutz­helmen zwingend geboten. Auf die Teilnahme an Touren, die die  eigenen Kräfte und Fähigkeiten (Kondition, Trittsicherheit und Schwindel­freiheit) übersteigen, sollte verzichtet werden.

Wer sich einer Wanderung der Wanderfreunde anschließt muss sich darüber im Klaren sein, dass er sich in seinem Verhalten der „Gruppe“ anpassen muss. Das beginnt schon beim Tempo, bei der Achtsamkeit darauf, dass man in der Gruppe den Anschluss nicht verliert, seine Aufmerksamkeit auch auf die nachfolgenden Wanderer richtet und sich generell um die Mitwanderer kümmert, bzw. hilft wo es notwendig

 

B e i t r i t t s e r k l ä r u n g

Ich erkläre hiermit meinen Beitritt zu den Wander- u. Naturfreunden Dreiburgenland e.V. Sitz Tittling.

 

Vor- und Zuname .....................................................................Geb.-Datum...............................

Anschrift:     Strasse.....................................................PLZ................Ort......................................

Ich bin erreichbar unter Tel. Nr. ........................................Fax-Nr.............................E-Mail:.............……………...........................…………..

Außerdem sollen aufgenommen werden:

Ehefrau/Lebenspartnerin .............................................................................................................................Geb.Datum....................................

                                                               Vor- und Zuname

Kind....................................................................................................................Geb.Datum.....................................

                                                               Vor- und Zuname

Kind....................................................................................................................Geb.Datum.....................................

                                                               Vor- und Zuname

Gleichzeitig ermächtige ich den Verein zur Einziehung des Beitrages von meinem Bankkonto

IBAN........................................................................................................BIC............................................................

                                                              

......................................................................                                 .................................................................................

                                                Datum                                                                                               Unterschrift      

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte einsenden oder vorbeibringen bei Alois Rossa, Wiesing 6, 94529 Aicha v.W.  oder bei einem anderen Vorstandsmitglied.