Sommerprogramm

 Juli  bis  Sept.  2019

Treffpunkt:  (wenn nicht anders angegeben)  ist der ALDI-Parkplatz in Tittling, Dreiburgen­straße.

 

Unsere  Nordic-Walking-Gruppe trifft sich jeweils am  Mittwoch  um  08.00 Uhr am ALDI-Parkplatz in Tittling. Mindestteilnehmerzahl pro Gruppe 6 Personen.

 

Do. 04.07.2019  BETRIEBSBESICHTIGUNG BEI SPAGL-RAHMEN mit Ilztal-Wanderung

13.00 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Kalteneck.

13.30 Uhr Beginn der Betriebsbesichtigung in der Fa. Spagl, dem größten Holzbilderrahmen-

Hersteller Deutschlands.  Anschließend leichte Wanderung an der Ilz. Schlusseinkehr.

Führung: Weigl Maria, Fürsteneck, Tel. 08505/1787 oder Mail: walterweigl43@gmail.com

 

Mi. 10.07.2019  LEICHTE WANDERUNG BEI DER KLEBLMÜHLE

13.00 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften zur Kleblmühle.

13.30 Uhr Wanderstart in der Kleblmühle in Richtung St. Oswald, Rosenau und zurück zum Ausgangspunkt.  Gehzeit ca. 2 ½ Stunden. Schlusseinkehr in der Kleblmühle.

Führung: Wolfgang Rochmes, Kumreut, Tel. 08551/3478003 oder Mail: rochmesbayern@t-online.de

 

Sa. 13.07.2019   WANDERUNG AUF DEM SCHMUGGLERSTEIG BEI WEGSCHEID

09.30 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften  nach Wegscheid (Parkplatz hinter der Raiffeisenbank). 10.30 Uhr Wanderstart. Wir gehen an der Heindlmühle vorbei zum Grenz­übergang nach Österreich (Hanging). Dort erreichen wir dann Fuchsödt, Haselbach und nach der Grenze in Bayern Fronau. Bei schönem Wetter machen wir einen Abstecher zum Eidenberger Lusen. Nach einem schönen Ausblick gehen wir wieder zurück nach Wegscheid. Die mittelschwere Wanderung verläuft über Teerstraßen, Feld- und Waldwege. Gehzeit ca. 4 ½ bis 5 Stunden für ca. 15 km und einen HU von 450 m. Rucksackverpflegung mitnehmen. Schlusseinkehr in Wegscheid.

Führung: Johann Gründl, Fürstenstein, Tel. 08504/8182 oder Mail: ha.gruendl@t-online.de  

 

Do. 18.07.2019  RUNDWANDERUNG ZWISCEN SCHÖNBERG UND OBERKREUZBERG

13.00 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Oberkreuzberg. Parken am Aussichtsturm. 13.30 Uhr Wanderstart in Richtung Augrub, Hartmannsreiter Stausee, Rehbruck, Hirschtalmühle, Hirschschlag, Oberkreuzberg.  Gehzeit 2 ½ bis 3 Stunden für ca. 9 km bei 300m HU

Schlusseinkehr in Oberkreuzberg.

Führung:  Werner Weinberger, Tittling, Tel. 08504/8377  oder Mail: h.weinberger@online.de

 

Sa. 20.07.2019   AUSFLUG INS GEBIRGE -  WALCHENSEE /  HERZOGSTAND / HEIMGARTEN

06.00 Uhr Abfahrt mit Omnibus vom ehem. Bahnhof in Tittling nach Walchensee.

09.30 Uhr In Walchensee gemeinsame Seilbahn-Auffahrt zur Bergstation Herzogstand und

kurze Wanderung zum Herzogstand.

Gruppe 1:   geht mit dem Wanderführer Reinhard Lüftl vom Herzogstand über den Grat zum Schlehdorfer Kreuz. Anschl. auf Serpentinen zum Gipfel des Heimgartens. Einkehrmöglichkeit

in der Heimgartengütte. Der Rückweg zur Talstation erfolgt auf dem Wanderweg H 5 (teilweise steiler Abstieg). Gehzeit 5,5 Stunden für 10,5 km. (Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig)

Diese Tour ist ein Bergerlebnis ersten Ranges und wird nicht umsonst zu den 100 schönsten Gratwanderungen  in den Alpen gezählt.

Gruppe 2:  geht mit dem Wanderführer Alois Rossa vom Herzogstand zurück in Richtung Bergstation und weiter auf dem „Reitweg“  hinunter nach Urfeld am Walchensee. Gehzeit 4 Std.  für 9 km.  (Aufstieg = 130 hm, Abstieg 850 hm).

Der Bus fährt um ca. 15.30 Uhr in Walchensee mit der Gruppe 1 ab und nimmt in Urfeld die Gruppe 2 auf. Gemeinsame Schlusseinkehr und Rückfahrt nach Tittling.

Preis (Bus und Seilbahnbergfahrt)  = 30 € p.P. für beide Gruppen.

Auskunft und Anmeldung bei Reinhard Lüftl, Neukirchen v.W.,  Tel. 08504/1555 oder Mail:

r.lueftl@gmx.de  

 

Do. 25.07.2019  RADLTOUR AUF DEM BOCKERLRADWEG

Treffpunkt:  10.00 Uhr auf dem Berger-Parkplatz in Vilshofen und Abfahrt mit PKW’s nach Aufhausen bei Eichendorf.

Von hier mit den Rädern auf dem Bockerlradweg bis nach Arnstorf. Weiter geht’s auf wenig befahrenen Straßen bis zum Wasserschloss Schönau. Hier können wir in der Schlossgaststätte eine Kaffeepause machen, bevor wir wieder nach Aufhausen zurückradeln. Wenn wir unsere Räder wieder verstaut haben, fahren wir über Eichendorf nach Mariakirchen (ca. 8 km) zum Biergarten zu einer gemütlichen Abschluss-Brotzeit.  Strecke ist 60 km, die Fahrzeit beträgt 4 – 5 Stunden.

Anforderung: bis Arnstorf Familienfreundliche (ehemalige Bahntrasse), ab Arnstorf sportlich (bergig, E-Bike von Vorteil).

Anmeldung und Auskunft:  MarieLuise Nickl, Seestetten, Tel. 08548/912844 oder Mail: hugo.nickl@web.de  

 

Di. 30.07.2019    BETRIEBSBESICHTIGUNG IM   K A C H L E T

13.00 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Passau, Regensburger Straße.

Parken vor dem Kraftwerk. 13.30 Uhr Beginn der Führung im Turbinen-Bereich. Anschließend fahren wir zum Streiblwirt in Rittsteig. Vor der Schlusseinkehr machen wir noch eine ca. 1-stündige Runde zum Rittsteiger Wanderparkplatz.

Anmeldung und Auskunft:  MarieLuise Nickl, Seestetten, Tel. 08548/912844 oder Mail: hugo.nickl@web.de  

Sa. 03.08.2019  RUNDWANDERUNG BEI DER BERGHÜTTE SCHAREBEN

08.30 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften zur  Berghütte Schareben.

09.30 Uhr Wanderstart zum Hochstein, anschließend zum Ahornplatzl. Das nächste Ziel ist die alte Chamer Hütte in den Sohlerhängen am alten Hochtourensteig. Dann kommt der Bärenriegel (die Absturzstelle einer britischen Militärmaschine). Schließlich geht’s über die Heugstatt zurück nach Schareben zur Schlusseinkehr. Anspruchsvolle Tour mit einer Gehzeit von 5 Stunden für 13 km bei 700m HU. Gutes Schuhwerk und Rucksackverpflegung werden empfohlen. TN-Zahl ist beschränkt auf 20 Personen.

Anmeldung und Auskunft: Alois Rossa, Aicha v.W., Tel. 08544/8554 oder Mail: aloisrossa@web.de

 

Sa. 10.08.2019   RUNDWANDERUNG IN OBERÖSTERREICH -  HAAG AM HAUSRUCK

12.00 Uhr Abfahrt mit Omnibus am ehem. Bahnhof in Tittling

Mittelschwere Wanderung über sanftwellige Hügel und herrliche Ausblicke bietet diese Tour dem Wanderer im Hausruckviertel. Wir gehen ca. 3 ½ Stunden bzw. 10,5 km, bei etwa 250 hm.

Schlusseinkehr im Loryhof, Haag.  Preis für Busfahrt = 10 € p.P. zahlbar per Bankeinzug.

Anmeldung und Auskunft: Reinhard Lüftl, Neukirchen v.W., Tel. 08504/1555 oder Mail: r.lueftl@gmx.de

 

Do. 15.08.2019     LEICHTE WANDERUNG  IM ILZTAL  MIT BURGRUINE DIESSENSTEINNSG

13.00 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Preying (Kirche St. Brigida).

13.15 Uhr Wanderstart auf dem Weg Nr. 83 nach Dießenstein. Besichtigung der Burgruine.

Abstieg zur Dießensteinmühle. Hier über die Ilz an die Ostseite. Weiter ilzaufwärts bis zur Ohmühle, dort wieder zurück auf die Westseite der Ilz und über die Ortschaften Lembach und Ebersdorf zum Ausgangspunkt zurück. Leichte, sehr abwechslungsreiche Wanderung von ca. 3 Stunden über ca. 10 km. Schlusseinkehr.

Führung: Werner Weinberger, Tittling, Tel. 08504/8377 oder Mail: h.weinberger@online.de

 

Do. 22.08.2019    WANDERUNG NACH DEM MOTTO:    W A S S E R   S A T T

13.00 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Eging (Parkplatz GH Seeufer).

13.30 Uhr Wanderstart in Richtung Fürstensteiner Straße, Kleine Ohe, Einzendobl, Einzendoblmühle, entlang der Kleinen Ohe, Harmering, Gaisruck, Gaisruckmühle und zurück zum Parkplatz „Seeufer“.  Leichte Wanderung von ca. 3 Stunden für 9,5 km mit wenigen  Höhen­unterschieden. Schlusseinkehr im Restaurant Seehof.

Führung: Alois Rossa, Aicha v.W., Tel. 08544/8554 oder Mail: aloisrossa@web.de  

 

Fr. 23.08.2019   TEILNAHME AM FESTZUG ZUR ERÖFFNUNG DES TITTLINGER VOLKSFESTES

17.00 Uhr Treffpunkt am Marktplatz in Tittling zum Standkonzert und Aufstellung des Festzuges. Neben dem Festwirt, Bürgermeistern und Markträten nehmen viele Ehrengäste und auch zahlreiche Tittlinger Vereine in ihren Trachten/Uniformen/Vereins-Shirts an diesem Festzug teil. Auch wir, als Verein mit dem Sitz in Tittling schließen uns da nicht aus und tragen dazu unser schönes royalblaues Vereins-Shirt. Um zahlreiche Beteiligung wird gebeten, auch von auswärtigen Mitgliedern.  Wer noch kein Vereins-Shirt besitzt, ist auch herzlich eingeladen. Übrigens ist das Shirt kurzfristig erhältlich bei Werner Weinberger, Tel. 08504/8377. Es kostet 20 €, die Beflockung bezahlt der Verein.

 

So. 25.08.2019   WANDERUNG VON KLAUSE ZU KLAUSE IM FINSTERAUER FORST

08.00 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Finsterau (Parkplatz Schwellgraben).

Wir wandern zum Siebensteinkopf, weiter zur Reschbachklause und über das „dreckige Filz“ zur Schwarzbachklause. Dann über den Zametzersteig zur Alten Klause. Den Reschbach entlang bis zum Wassergraben und zurück zum Parkplatz Schwellgraben.  Leichte bis mittelschwere Tour mit einer Gehzeit von ca. 4 ½ Stunden. Schlusseinkehr in Finsterau. Rucksackverpflegung empfehlens­wert.

Führung: Manfred Blöchl, Zenting, Tel. 09907/1328, oder Mail: freddy.befex@web.de

 

Aus dem Kulturprogramm des Vereins:

 

Mi. 28.08.2019   KULTURFAHRT ZU DEN LUISENBURG-FESTSPIELEN IN WUNSIEDEL

zur Operette „Ein Walzertraum“ von Oskar Strauß

Voraussichtl. Tagesablauf:

11.00 Uhr Abfahrt mit Bus am ehem. Bahnhof in Tittling, Bahnhofstraße

14.15 Uhr Ankunft in der Luisenburg, Kaffeepause

15.00 Uhr Beginn der Vorstellung

18.00 Uhr Gelegenheit zum Abendessen in der Luisenburg-Gastronomie

19.00 Uhr Rückfahrt nach Tittling

Preis = 46 € p.P. für Busfahrt und Eintrittskarte (alle Karten in Kat. 3)

Anmeldung bei Werner Weinberger, Tittling, Tel. 08504/8377 oder Mail: h.weinberger@online.de

 

Sa, 31.08.2019   WANDERTUNG ZUM MOLDAUBLICK AUF DEN BÄRENSTEIN IM MÜHLVIERTEL

10.30 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Schöneben (über Waldkirchen, Lackenhäuser, Schwarzenberg, Ulrichsberg, Schöneben) Wanderparkplatz.

12.00 Uhr Wanderstart auf dem Nordwaldkammweg zum Bärenstein, weiter nach Grünwald und zurück nach Schöneben. Gehzeit ca. 3 ½ Stunden für 14 km. Mittelschwere Tour mit wenig Steigungen. Schlusseinkehr im Gasthaus Sonnenhof in Hintenberg bei Ulrichsberg.

Führung: Rochmes Wolfgang, Kumreut, Tel. 08551/3478003 oder Mail: rochmesbayern@t-online.de

 

Do. 05.09.2019   LEICHTE RUNDWANDERUNG IM TITTLINGER WESTEN

13.00 Uhr Treffpunkt am Parkplatz des Gasthauses Schmalhofer in Rothau.

Abmarsch zum Dreiburgensee und um den See. Um das Museumsdorf Bayer. Wald und zwischen Englburg und Eisensteg hinauf nach Taubenweid. Bei der Fa. Heyco auf den Donau-Ilz-Radweg bis Hötzendorf und hinter dem Altersheim auf dem Weg Nr. 11 wieder nach Rothau zur Schluss­einkehr im GH Schmalhofer. Leichte Tour mit einer Gehzeit von 2 ½ bis 3 Stunden über ca. 10 km.

Führung: Werner Weinberger, Tittling, Tel. 08504/8377 oder Mail: h.weinberger@online.de

 

Sa/So. 07/08.Sept. 2019   2 – TAGES – GEBIRGSTOUR ZUM ELLMAUER TOR  - WILDER KAISER

Sa. 10.00 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Kössen, Elmau, Wochenbrunneralm.

Aufstieg zur Gruttenhütte.

So.  Aufstieg zum Ellmauer Tor und Abstieg zur Wochenbrunneralm. Schlusseinkehr.

Rückfahrt nach Tittling. Mittelschwere Bergwanderung.

Anmeldung und Auskunft: Reinhard Lüftl, Neukirchen v.W., Tel. 08504/1555 oder Mail: r.lueftl@gmx.de  

Aus dem Kulturprogramm des Vereins:

Mi. 11.09.2019   AUSFLUGSFAHRT IN DEN LANDKREIS DINGOLFING / HOLUNDERHOF ASTER

Voraussichtl. Tagesablauf:

08.00 Uhr Abfahrt mit Omnibus nach Wallersdorf

09.30 Uhr Beginn der Führung im Holunderhof der Fam. Aster in Wallersdorf/Westerndorf

12.00 Uhr Gelegenheit zur Mittagseinkehr  im Hofcafe u. Einkaufsmöglichkeit im Hausladen

14.00 Uhr Weiterfahrt zum ca. 10 km entfernten Naturphänomen „Wachsender Felsen“ von Usterling mit fachkundiger Führung. Dazu Besuch der unmittelbar in der Nähe befindlichen Dorfkirche St. Johann mit einem Altarbild aus dem Jahre 1500, auf dem schon damals der „Wachsende Felsen“ abgebildet worden  ist.

15.00 Uhr Leichte 1-stündige Wanderung zu einem denkmalgeschützten Bauernhof, der noch heute bewohnt ist, dem „Sederhof“ in Zeholfing und zu einem Bodendenkmal, einer ca. 3000

Jahre alten, vermutlich keltischen Wallanlage.

16.3o Uhr Abfahrt und abschließende Einkehr in einem Biergarten oder Ausflugsgaststätte.

Preis =  17 € p.P. für Mitglieder, 20 € für Nichtmitglieder  -    Busfahrt, Führungen, Eintritte.

Auskunft und Anmeldung bei  Werner Weinberger, Tittling, Tel. 08504/8377 oder Mail:

h.weinberger@onine.de

 

So. 15.09.2019   KAMMWANDERUNG VON ECK NACH SCHAREBEN ÜBER VIER  TAUSENDER

08.30 Uhr Abfahrt mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Arnbruck.

10.05 Uhr Abfahrt mit einem Linienbus vom Dorfplatz Arnbruck nach Eck.

10.25 Uhr Wanderstart vom Eck über den Mühlriegel zum Ödriegel und weiter zum höchsten Punkt, dem Schwarzeck (1238 m). Nach schönen Ausblicken am Reischflecksattel steigen wir ab zur Berghütte Schareben. Nach ausgiebiger Einkehr in der Berghütte wandern wir in ca. 1 ½ Stunden über die Spitzwaldkanzel bergab zum Ausgangspunkt in Arnbruck. Rückfahrt nach Tittling.

Anspruchsvolle, mittelschwere Tour mit ca. 15 km und einer Gehzeit von ca. 5 Stunden. Gutes Schuhwerk, Kondition, Rucksackverpflegung und genügend Getränke werden empfohlen.

Teilnehmerbeschränkung auf 20 Personen.

Auskunft und Anmeldung bei Alois Rossa, Aicha v.W., Tel. 08544/8554 oder Mail: aloisrossa@web.de

 

Do. 19.09.2019   RADLTOUR AUF DEM ANTIESEN-WALDZELLER-ACHE-RADWEG IN OÖ

09.00 Uhr  Treffpunkt auf dem Hornbach-Parkplatz in Passau-Stelzlhof. Mit PKW’s in Fahrgemeinschaften nach Antiesenhofen (Parken am Sportplatz). Wir folgen dem R23 bis nach Ried und machen eine kleine Kaffeepause beim „Rieder Wirt“. Weiter geht’s durch den Park am Bahnhof vorbei bis Neuhofen. Wir verlassen den Antiesen-Radweg und folgen dem R 104 Margetsham. Weiter auf dem Römerradweg R6 nach Atheim. Von Atheim rechts ab nach Geinberg und weiter nach Obernberg bis Reichertsberg. Besichtigung Kloster und Einkehr in Franzl`s Schlossrestaurant.  Von hier sind es noch ca. 5 km auf dem Innradweg zum Parkplatz.

Eine anspruchsvolle, sportliche Tour von 6 – 7 Stunden (einschl. Pause in Ried) über 75 km.

E-Bike von Vorteil. Anmeldung wird empfohlen.

Führung:  MarieLuise Nickl, Seestetten, Tel. 08548/912844 oder Mail: hugo.nickl@web.de

 

25. – 29.09.2019    HERBST-WANDERFAHRT NACH SÜDTIROL/DOLOMITEN

                    ST. CHRISTINA IM GRÖDNERTAL

Fahrt ist bereits ausgebucht. Anmeldungen nur noch auf die Warteliste.

Auskunft: Werner Weinberger, Tel. 08504/8377

 

Ä n d e r u n g e n    v o r b e h a l t e n

Unverbindlich zur Information:

Die wichtigsten Termine im Herbst  2019

Sa. 05.10.2019              Donausteig  Wilhering – Linz                                                          Kj

So. 13.10.2019              Hirschenstein / Mühlgrabenweg                                                   Gh

Do. 17.10.2019             Burgruine Hilgartsberg / Ziegeleimuseum Flintsbach                Ww

So. 20.10.2019              Schlögener Schlinge                                                                       Ra/Lr

Sa. 26.10.2019              Zum Hochfall bei Bodenmais                                                          Lr

So. 03.11.2019              Von Nove Udoli zum Dreisessel                                                     Rw

Sa. 07.12.2019              Christkindlmarkt auf der Fraueninsel                                          Ww

Fr. 27.12.2019?             Jahresschluss-Veranstaltung                                                          Ra

 

Bm = Blöchl Manfred, Bj = Böhm Josef,  Gh = Gründl Hans,  Kj = Kolarsch Josef, Lr = Lüftl Reinhard,

Nw = Neduk Willi, Nml = Nickl MarieLuise, Ra = Rossa Alois, Rw = Rochmes Wolfgang, Sh = Schwarz Heidi, schupo = Grundmüller Herbert,  Tj = Thaler Josef, Wm = Weigl Maria, Ww = Weinberger Werner 

Wander- und Naturfreunde Dreiburgenland e.V.  Sitz Tittling   www.wanderfreundetittling.de

   

1. Vorsitzender

Rossa Alois, Aicha v. W.

08544/8554

aloisrossa@web.de

2. Vorsitzende

Nickl MarieLuise, Seestetten

08548/912844               

hugo.nickl@web.de   

3. Vorsitzender

und Kassier

Preis Walter, Tittling

08504/5698

walter.preis@gmx.de

Schriftführer

Weinberger Werner, Tittling

08504/8377

h.weinberger@online.de

Beisitzer             

Lüftl Reinhard, Neukirchen v.W.

08504/1555

r.lueftl@gmx.de 

Beisitzer

Neduk Willi, Fürstenstein

08504/2752

willi-neduk@t-online.de

Beisitzerin

Weigl Maria, Fürsteneck

08505/1787

Der Jahresbeitrag beträgt ab dem Jahr 2017 13,-- € pro Erwachsenem Einzelmitglied, Familienbeitrag ist 20,-- €, Jugendliche Einzelmitglieder bis 18 Jahr zahlen 5,-- € und Kinder bis 14 zahlen keinen Beitrag.

 

Haftungsbeschränkung

Als Teilnehmer/in bei Veranstaltungen des Vereins muss sich jeder der Tatsache bewusst sein, dass alle Betätigungen wie Reisen, Wandern, Radeln etc. mit Risiken verbunden sind, die sich nicht vollständig ausschließen lassen. Der/die Teilnehmer/in erkennt daher an, dass die Wander- und Naturfreunde Dreiburgenland e.V.  und der verantwortliche ehrenamtliche Wanderführer, soweit gesetzlich zulässig, von jeder Haftung sowohl vom Grund als auch der Höhe nach freigestellt werden, die über den Rahmen der Mitgliedschaft im Verein sowie über die bestehende Vereins-Haftpflichtversicherung hinausgeht.

Dies gilt nicht für die Verursachung von Unfällen durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. 


FlyerHolunderhofAster2019 - Word

FlyerHolunderhofAster2019 - PDF

FlyerLuisenburgWALZERTRAUM - Word

FlyerLuisenburgWALZERTRAUM - Pdf

FlyerWalchenseeNeu - Word

FlyerWalchenseeNeu Pdf

Sommerprogramm 2019

Sommerprogramm 2019 - PDF